Tokenisierungs-Plattform

Unserer erklärten Mission folgend, alle Aspekte der Realwirtschaft zu tokenisieren, haben wir das Smartlands-Ökosystem für den Einsatz in all unseren eigenen Projekten entwickelt. Darüber hinaus stellen wir alle möglichen Integrationsmöglichkeiten für gemeinsame Projekte und Kooperationen sicher und bieten eine White-Label-Lösung für eigenständige Entwicklungen.

Die Smartlands-Investmentplattform hat einen bewährten Anwendungsfall für die Tokenisierung von Anteilen an realen Vermögenswerten abgeschlossen, indem sie ein Studentenwohnheim erfolgreich in Token umgewandelt hat.
Die Ausgabe von digitalen Vermögenswerten im Jahr 2019 verlief in voller Übereinstimmung mit den britischen Gesetzen.

Auf Grundlage dieser Erfahrungen haben wir die Plattform weiter verfeinert und 2021 auf dem
Ukrainischen Markt eingeführt, wobei eine weitere Expansion in die EU und darüber hinaus geplant ist.

Nutzer der Plattform und ihre Vorteile

Eigentümer von Vermögenswerten
Investoren

• Grenzenloses Instrument zur Kapitalbeschaffung
• Ein einfacher, bequemer und zuverlässiger Weg, um langfristige Investoren anzuziehen
• Niedrigere Kapitalkosten als bei traditionellen Alternativen
• Zugang zum Kapital von Krypto-Investoren durch die Annahme von Kryptowährungen

• Eine umfassende Möglichkeit, weltweit in mehrere realwirtschaftliche Projekte zu investieren
•Niedrige Mindeststückzahl, um Kleinanleger anzusprechen
•Klar geregelte Besitzverhältnisse von tokenisierten Anlagen durch die Blockchain
•Viel schnellere Abwicklung und geringere Gebühren im Vergleich zu alternativen Anlagemöglichkeiten

Hauptmerkmale der Plattform

Marktplatz für die Präsentation der zu tokenisierenden Vermögenswerte
KYC-Compliance
Fiat- und Kryptoanlagen
Schnelle und günstige Transaktionen

Tokenisierung von Immobilien

In Zusammenarbeit mit einer lokalen Investmentbank, Vermögenseigentümern und institutionellen Anlegern bringen wir das erste alternative Investmentinstrument in der Ukraine auf den Markt, wo wir einen großen Einsatz für die Schaffung einer nationalen digitalen Wirtschaft unter der Leitung des ukrainischen Ministeriums für digitale Transformation sehen.

Hauptziele sind voll vermietete Bürogebäude, Studentenwohnheime, Lagerhäuser und gewerbliche Logistikstandorte. Die Plattform ermöglicht es den Eigentümern von Vermögenswerten, einen Teil ihres freien Eigenkapitals in diesen Vermögenswerten zu verbriefen und es über ICOs an Kleininvestoren weiterzuverkaufen, die dann im Laufe der Zeit sowohl Anspruch auf anteilige Gewinne als auch auf eine Dividendenrendite auf der Grundlage der Mieteinnahmen haben.

Die gesamte Infrastruktur wurde in den letzten drei Jahren entwickelt, und ein Testprojekt für eine Immobilie in Nottingham, UK, wurde bereits auf der Plattform veröffentlicht, als Beleg dafür, dass das Konzept funktioniert.

Tokenisierung von KMU-Anteilen

In Zusammenarbeit mit der Business Incubator Group Ukraine bieten wir nicht nur eine Plattform für Immobilieninvestitionen, sondern auch ICOs im Namen ukrainischer Unternehmen in einer Vielzahl von Sektoren an.

Bislang bieten sich die besten Gelegenheiten, in vielversprechende Unternehmen zu investieren, in der Frühphase ihrer Entwicklung. Dies ist dem durchschnittlichen Kleinanleger weitgehend verwehrt geblieben, da spezialisierte Risikokapitalfonds diese Investitionen zum Nutzen ihrer eigenen hochvermögenden Kunden getätigt haben.

Mit der Smartlands-Plattform von Definder werden wir den Prozess demokratisieren und diese Investitionsmöglichkeiten für jedermann zugänglich machen, und zwar mit Unternehmen, die das BIG-U Programm durchlaufen haben und somit in einer starken Position sind, um beträchtliche Renditen für ihre Investoren in der Frühphase zu erzielen.

Dieses Projekt befindet sich in der Anfangsphase der Entwicklung. Wir werden über die Entwicklung des Projekts informieren.

Tokenisierung landwirtschaftlicher Vermögenswerte

Weltweit werden über 570 Millionen landwirtschaftliche Betriebe von mehr als 1 Milliarde Landwirten unterhalten und bewirtschaftet. 37,7 % der weltweiten Landfläche oder 10,6 % sind Ackerland. Es ist ein 10 Billionen USD Markt. Die Weltbevölkerung wächst und wird bis 2050 voraussichtlich 10 Milliarden Menschen erreichen. Eine steigende Bevölkerungszahl führt zu einer höheren Nachfrage nach Lebensmitteln. Andererseits gibt es viele globale Probleme in der Landwirtschaft, die mit dem Klimawandel, der mangelnden Mechanisierung, der langsamen Verbreitung innovativer Technologien und der Kapitalknappheit zusammenhängen.

Denn wie alle anderen Wirtschaftszweige benötigt auch die Landwirtschaft Kapital. Gleichzeitig ist die Landwirtschaft ein sehr riskantes Geschäft, und die traditionellen Finanzinstitute sind es auch.

Aus diesem Grund sieht Smartlands eine Möglichkeit, die Lücke im Kapitalbedarf durch die Tokenisierung von Agrargütern zu decken.

Smartlands und seine Technologiepartner bieten Landwirten und Investoren AgTech-Tools zur Bewertung von Vermögenswerten, zur Überwachung von Risiken und sogar zur Verbesserung ihrer Praktiken.

White-Label-Lösung

Öffentliches Fundraising ist eine unserer Kernkompetenzen, und wir glauben, dass die öffentliche Blockchain dafür sehr gut geeignet ist. Daher haben wir unser Ökosystem auf eine Multi-Chain-zentrierte Weise entwickelt, die auch private Blockchains einschließt.

Wir bieten eine White-Label-Lösung und unsere Unterstützung für Fundraising-Projekte, Kapitalmärkte und Handelsplattformen an. Setzen Sie sich noch heute mit unserem Team in Verbindung, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren, damit wir die Möglichkeit einer Zusammenarbeit besprechen können.

Monatlicher Newsletter

Verfolgen Sie unsere Nachrichten und Aktualisierungen